Startseite

Kirchliche Kunst im Erzbistum

Kalender für 2018 mit Motiven aus dem Kreis Höxter
Der Diözesankalender 2018 des Erzbistums Paderborn ist ab sofort erhältlich. Der Kalender mit einem Geleitwort von Erzbischof Hans-Josef Becker stellt 24 ausgewählte prägnante Motive aus alten und neuen Kirchen sowie größeren und kleineren Gemeinden des Erzbistums in ansprechender Form vor.

Herzliche Einladung

zur neuen Gesprächsmöglichkeit in Höxter
In der St.-Nikolai-Kirche in Höxter wird ab dem 30. September an jedem Samstag zwischen 10.00 und 12.00 Uhr ein Priester für ein geistliches Gespräch oder die Beichte bereitstehen.

Jugendarbeit im Dekanat Höxter

Aktuelles aus dem Bereich der katholischen Jugendarbeit im Dekanat Höxter jetzt auch bei facebook...

Mit der Kolping ins Heilige Land

vom 26.04. - 08.05.2018
Auch im nächsten Jahr bietet das Kolpingwerk Diözesanverband Paderborn vom 26.04.- 08.05. für alle Interessierten eine Flugreise ins Heilige Land an. Wir beginnen unsere Reise in der judäischen Wüste bei Jericho, dort , wo vor über 3500 Jahren auch das Volk Israel in das Land einzog.

Internationale Ministrantenwallfahrt 2018

vom 28.07.-04.08.2018 nach Rom
Die Internationale Wallfahrt der Ministrantinnen und Ministranten findet unter dem Motto „Suche Frieden und jage ihm nach!“ (Ps 34,15b) im Sommer 2018 statt. Der Internationale Ministrantenbund CIM koordiniert für die Länder und Diözesen die zentralen Veranstaltungen.

Frauen und Kinder zuerst ??!

Prioritäten in der Flüchtlingspolitik – Eine Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Kirche und Politik am 4. Juli 2017 in Paderborn

Änderungen in den Förderrichtlinien für Klausuren

Die Förderrichtlinien zur Bezuschussung von Pfarrgemeinderatsklausuren wurden verändert.

Start up - Ostern gemeinsam begehen

Vom 13.04. bis 16.04.2017 fanden wieder die Kar- und Ostertage des Dekanates Höxter in Kooperation mit dem BDKJ-Kreisverband Höxter und dem Dekanat Büren-Delbrück in der Jugendherberge Bad Driburg statt.

Abschied von Pfarrer Helmut Meyer

Kirche: Mit Messfeiern und Totengebeten gedenken die Katholiken im Pfarrverbund Nieheimer Land ihres verstorbenen Leiters und Seelsorgers Neue Westfälische - Josef Köhne 06.02.2017
Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7 | Seite 8 | Seite 9 | Seite 10 | Seite 11