Startseite

Erzbistum Paderborn unterstützt junge Familien

Auf Beschluss des Kirchensteuerrates gibt es im Erzbistum Paderborn jetzt eine neue Form der finanziellen Unterstützung für junge Familien. Ab dem zweiten Halbjahr 2014 können Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr kostenfrei an "Kidix Eltern-Kind-Kursen" teilnehmen, die von der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) angeboten werden. Das Erzbistum übernimmt die Kosten für insgesamt 15 Treffen, um Eltern mit ihren Kindern kontinuierliche Bildung und Impulse für ein gelingendes Familienleben zu ermöglichen.

"Kidix Eltern-Kind-Kurse" werden im Erzbistum Paderborn flächendeckend durch die Katholischen Bildungsstätten in Kooperation mit Kindertagesstätten, Familienzentren, Pfarrgemeinden, Verbänden und anderen Partnern ortsnah angeboten, so dass sie für junge Familien gut zu erreichen sind. Die einzelnen Treffen folgen einem festen Konzept: Während die Kinder miteinander spielen, haben Eltern zunächst Gelegenheit ihr Kind "von außen" zu beobachten und so eine neue Sichtweise zu entwickeln. In einem zweiten Teil ist dann Zeit für praktische Fragen aus dem Erziehungsalltag und altersbegleitende Angebote für Eltern mit ihren Kindern.

Nähere Infos: Katholische Erwachsenen- und Familienbildung im Erzbistum Paderborn, Domplatz 3, 33098 Paderborn, Tel.: 05251 125-4459, e-mail: info@kefb.de