Archiv

Erzbischof Hans-Josef Becker und Weihbischof Dr. Dominicus Meier OSB zur Firm- und Visitationsreise im Dekanat

Am 06. September beginnt Erzbischof Hans-Josef Becker seine Firm- und Visitationsreise im Dekanat Höxter.

Nachdem Weibischof Dr. Dominicus Meier OSB bereits den Süden des Dekanats in der ersten Jahreshälfte besucht hatte, wird ab dem 06. Sept. bis zum 08. Oktober Erzbischof Hans-Josef Becker die drei Pastoralverbünde (Marienmünster, Steinheim, Nieheim) und den Pastoralen Raum Brakel besuchen.

Auch Weihbischof Dr. Dominicus Meier OSB wird das Dekanat im September nochmals besuchen und in den Pastoralen Räumen Warburg und Beverungen und in den Pastoralverbünden Borgentreich und Willebadessen-Peckelsheim weit über 500 Jugendlichen das Sakrament der Firmung spenden.

In der Zeit der Firm- und Visitationsreise beider Bischöfe finden zahlreiche Begegnungen statt.

Die Bischöfe möchten, die vor Ort bedeutsamen Themen wahrnehmen und mit vielen Menschen ins Gespräch kommen. Bei zentralen Dekanatsveranstaltungen werden die Bischöfe zum Beispiel jeweils mit den Gremienvertretern der Pfarreien, ehrenamtlich Engagierten, aber auch mit den hauptamtlichen Mitarbeitern in den Austausch kommen.

Insgesamt wird der Erzbischof bei 14 Firmfeiern jungen Menschen das Sakrament der Firmung spenden.