Startseite

Raus aus dem Job, rein in die BERUFung!

Gemeindeverbände im Erzbistum Paderborn suchen "Verwaltungsleitungen" für die Pastoralen Räume


Die Begleitung von Bauarbeiten am Pfarrzentrum, das Einstellungsgespräch mit einer neuen Reinigungskraft für die Kirche, der Abschluss von Versicherungen: Das alles sind Aufgaben, die zum Alltag einer Pfarrgemeinde dazugehören. Kirchliche Verwaltung ist eine komplexe und spannende Angelegenheit. Sie muss funktionieren, damit Gottesdienste gefeiert werden können, der Glaube verkündet werden kann und Menschen mit ihren Anliegen Hilfe erhalten

Weil eine professionelle Verwaltung wichtig ist, sucht das Erzbistum Paderborn Verwaltungsleitungen für seine Pastoralen Räume, die den gesamten Bereich Verwaltung leiten und führen. Sie entlasten so den leitenden Pfarrer von Verwaltungsaufgaben und unterstützen ehrenamtliche Kirchenvorstände.

Wer die Leitung der Verwaltung in einem Pastoralen Raum übernimmt, hat mit vielen engagierten Menschen im Haupt- und Ehrenamt zu tun. Die Verwaltungsleitung ist Teil des Pastoralteams, dem der leitende Pfarrer des Pastoralen Raums, weitere Geistliche sowie Gemeindereferentinnen und -referenten angehören. Wichtige Bezugspersonen sind außerdem die ehrenamtlichen Kirchenvorstände. Dies sind gewählte Gremien, in denen wichtige Entscheidungen über Vermögen, Gebäude, Grundstücke und Personal getroffen werden.

Eine neue Internetseite des Erzbistums Paderborn fasst für Bewerber*innen alle Informationen zusammen. Außerdem finden Sie dort die aktuellen Stellenangebote der Gemeindeverbände.