Startseite

Zivilcourage-Schnupperworkshop und Zivilcourage Training

am 19.09.2019 bzw. 28.09.2019 in der kefb in Paderborn

Zivilcourage-Workshop in Kooperation mit Gewaltfrei Handeln e.V.

Schnupper-Workshop Zivilcourage
Wie kann ich meine Sprachlosigkeit überwinden und ins Handeln kommen angesichts Situationen von Gewalt, Bedrohung und Diskriminierung?
Zivilcourage trainieren bedeutet, die eigenen Stärken im Umgang mit bedrohlichen Situationen besser kennenzulernen und auszubauen.
In diesem Schnupperworkshop wollen wir gemeinsam gewaltfreie Handlungsmöglichkeiten entdecken und für ein couragiertes Eingreifen üben.
- Theoretische Impulse zu Konflikt, Gewalt, Deeskalation
- Übungen mit Forumtheater nach A. Boal
- Reflexion über eigene Befürchtungen und Grenzen

Die Veranstaltung beinhaltet einen kleinen Snack. 

Kursnummer: F50KBLA001

Termin: 19.09.2019

Uhrzeit: von 17:30 bis 21:30 Uhr; 15 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Frau Nicola Maier u.a.

Ort: kefb Paderborn, KreativRaum 1.1, Giersmauer 21, 3309 Paderborn

Kosten: 10,00 EUR inkl. MwSt. / inkl. USt


Zivilcourage-Training in Kooperation mit Gewaltfrei Handeln e.V.

WAS TUE ICH WENN...? ZIVILCOURAGE-TRAINING

Zivilcourage trainieren bedeutet, dass jede teilnehmende Person ihre eigenen Stärken im Umgang mit Situationen von Gewalt, Bedrohung und Diskriminierung besser kennen lernt und ausbauen kann. Im geschützten Rahmen des Trainings, unterstützt durch die teilnehmende Gruppe, können Sie ihre Verhaltensoptionen und deren Wirkungen auf andere überprüfen und weiterentwickeln.
In diesem Training wollen wir:
- Theoretische Impulse zu Konflikt, Gewalt, Deeskalation vermitteln
- Übungen mit Forumtheater nach Augusto Boal ausprobieren
- Nachdenken über eigene Grenzen, Befürchtungen und Sorgen anregen
- individuelle gewaltfreie und konstruktive Handlungsmöglichkeiten für couragiertes Einmischen entwickeln und üben

Das Training ist offen für alle Interessierten und bedarf keiner Vorkenntnisse, kann jedoch gut als vertiefendes Training und Ergänzung zum Schnupperworkshop am 19.09. genutzt werden.

Information und Anmeldung erfolgt direkt bei gewaltfrei handeln e.V. Tel.: 05694/8033 oder feischen@gewaltfreihandeln.org 

Kursnummer: F50KBLA002

Termin: 28.09.2019

Uhrzeit: von 09:30 bis 17:15 Uhr; 18 UE; Dauer: 1Tag;

Dozent(in): Herr Jochen Mangold u.a.

Ort: kefb Paderborn, KreativRaum 1.1, Giersmauer 21, 3309 Paderborn

Kosten: 50,00 EUR inkl. MwSt. / inkl. USt

Information und Anmeldung erfolgt direkt bei gewaltfrei handeln e.V. Tel.: 05694/8033 oder feischen@gewaltfreihandeln.org

weitere Informationen siehe flyer oder auf der Homepage unter www.kefb.de/paderborn