Startseite

Aus- und Weiterbildung für Ehrenamtliche

Kurse 2018

Ausbildungskurs für die Leitung von Wort-Gottes-Feiern

Das Erzbischöfliche Generalvikariat bietet im Jahr 2018 einen Kurs zur Ausbildung künftiger Leiter und Leiterinnen von Wort-Gottes-Feiern an.

Termine:
26./27. Mai
29. Juni - 1. Juli
22./23. September

Ort: Bildungsstätte St. Bonifatius in Elkeringhausen

Die drei genannten Termine bilden eine Kurseinheit und sind vollständig zu absolvieren.

Die Kandidaten für diesen Dienst sollten mindestens 25 Jahre und höchstens 72 Jahre alt sein.

Anmeldungen zu dem Kurs sind vom zuständigen Pfarrer rechtzeitig schriftlich unter Verwendung des verbindlichen Antragsformulars (siehe KA 155, 2012, Nr. 166) an das Erzbischöfliche Generalvikariat, Fachstelle Liturgie zu richten.

Kommunionhelfer-Vorbereitungskurse 2018

An folgenden Terminen finden Kommunionhelfer-Vorbereitungskurse statt:

17./18. Februar
28./29. April
9./10. Juni
6./7. Oktober  (der zunächst am 15./16. September vorgesehene Kurs entfällt)
3./4. November

Ort: Haus Maria Immaculata, Mallinckrodtstraße 1, Paderborn

Anmeldungen zu diesen Kursen sind vom zuständigen Pfarrer rechtzeitig schriftlich unter Verwendung des verbindlichen Antragsformulars (siehe KA 152, 2009, Nr. 40) an das Erzbischöfliche Generalvikariat, Fachstelle Liturgie zu richten.

Ausbildungslehrgang (Grundkurs und Aufbaukurs) und Weiterbildungslehrgänge für Küsterinnen und Küster 2018

Ausbildungslehrgang (Grund- und Aufbaukurs)
Im Bildungshaus Maria Immaculata, Mallinckrodtstraße 1, 33098 Paderborn finden ein Grundkurs und ein Aufbaukurs für Küsterinnen und Küster statt. Die Termine für die Ausbildungslehrgänge sind:

Grundkurs:   12.03.–16.03.2018
Aufbaukurs: 17.09.-20.09.2018

An diesen Kursen können haupt-, neben- und ehrenamtliche Küsterinnen und Küster teilnehmen. Grund- und Aufbaukurs bilden eine Einheit, die vollständig zu absolvieren ist. Eine Anmeldung zu einzelnen Elementen ist nicht möglich.

Bei Anmeldungen, die durch das zuständige Pfarramt zu erfolgen haben, sind gemäß der Ordnung zur Ausbildung und Prüfung der Küsterinnen und Küster (KA 151, 2008, Nr. 163) die geforderten Unterlagen unter Angabe der beschäftigenden Kirchengemeinde einzureichen. Danach erfolgt eine Zulassungsbestätigung durch das Erzbischöfliche Generalvikariat.

Mit der Anmeldung wird das Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten innerhalb der Seminargruppe gegeben.