Archiv

Wie bringt das Zukunftsbild den Heiligen Geist beziehungsweise Gott ins Spiel?

Wie müssen wir den Begriff des Charismas fassen?
Mit diesen Fragestellungen befassten sich am Donnerstag, den 16. März 2017 die pastoralen Mitarbeiter im Dekanat Höxter im Rahmen eines Pastoraltages.

„Was nicht verboten ist, ist erlaubt“

Erfurter Kirchenrechtsprofessorin Myriam Wijlens auf Einladung des Dekanatsbildungswerkes zu Gast im Dekanat Höxter
„Kirche ist, wo man darf“ – unter diesem Arbeitstitel beleuchteten ehrenamtliche Christen sowie die Seelsorgerinnen und Seelsorger der 100 Pfarrgemeinden des Dekanates Höxter die Möglichkeiten, die sich aus der gemeinsamen Verantwortung in der Seelsorge ergeben.

An einem Strang ziehen - Im Team geht alles besser

Themenspezifischer Qualifizierungskurs am Dienstag, 14.11.2017 von 18.00 - 20.30 Uhr
In der Jugendarbeit arbeitet man oft im Team zusammen. Im Ferienlager oder bei der Planung und Durchführung von Projekten ist eine gute Zusammenarbeit wichtig. In diesem Kurs geht es um Chancen und Risiken von Teamarbeit und was es braucht, damit Teamarbeit gut funktionieren kann.

Domführung mit Weihbischof König

Einen erlebnisreichen und spannenden Nachmittag erlebten die Messdiener der Pfarrgemeinde St. Johannes Nepomuk Bökendorf in der Bischofsstadt Paderborn.

Leinen los - Gemeinsam unterwegs

Am Himmelfahrtswochenende sind 14 Jugendliche auf dem Ijsselmeer und dem niederländischen Watt gemeinsam in See gestochen.

430 Christen trafen sich zur Pastoralwerkstatt im HNF, Paderborn

Auch 25 Ehren- und Hauptamtliche aus dem Dekanat Höxter waren Teilnehmer dieser einmaligen Veranstaltung im Erzbistum Paderborn.

Das war wie Pfingsten

BerufungLeben - Eindrücke vom 7. und 8. September in Marienmünster

Baustelle Kirche - Gehen wir es an!

Konzeptentwicklung in unseren Pastoralverbünden