Erlebnisgottesdienste „Kirche am See“

Pfarrei "Zum guten Hirten" und kfd Diözesanverband Paderborn, Heinrich Lübke Haus, Zur Hude 9, 59519 Möhnesee - Günne
besondere Gottesdienste und spirituelle Angebote
Die kfd gestaltet Kirche am See unter dem Motto „Maria und Marta“

Ein engagiertes Team aus der Pfarrei „Zum guten Hirten Möhnesee“ lädt von Mai bis September zur Reihe „Kirche am See“ ein. Die Erlebnisgottesdienste finden an jedem Sonntag um 11 Uhr statt. Verbände, Gruppen und Institutionen sind mit im Boot. Unter dem Motto „Maria und Marta“ wird die Messfeier am Sonntag, 17. Juli, von Aktiven des Diözesanverbands Paderborn der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) vorbereitet und mitgestaltet. Eindrucksvoller Ort ist das Areal vor dem Heinrich Lübke Haus. Die Adresse des Ferien- und Bildungshauses der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) lautet Zur Hude 9 in 59519 Möhnesee-Günne.

Die Vorsitzende Katharina Brechmann, die Geistliche Begleiterin Mechthild Wohter, Dorothee Brünger und Präses Roland Schmitz vom Arbeitskreis Kirche im kfd-Diözesanleitungsteam freuen sich auf viele Teilnehmende bei dem Gottesdienst, den der Diözesanpräses zelebrieren wird. Der örtliche Pastor Ludger Eilebrecht und die Mitarbeiterin Jutta Ebbert, die mit dem Team seit dem Jahr 2015 die Reihe organisieren, sehen in der Kooperation mit dem großen Frauenverband eine besondere Bereicherung. „Wir haben meistens Glück mit dem Wetter. Für alle Fälle steht uns die Kirche in Günne offen“, kündigen sie an. Die „Kirche am See“ wird abwechselnd am Lübke Haus und „Unter der alten Eiche“ im Seepark Körbecke gefeiert. Weitere Informationen gibt es unter www.kircheamsee.de.