Jugend(verbands)arbeit im Kontext Krieg und Flucht

BDKJ Diözesanverband Paderborn, , online
Vernetzung und Austausch
Die etwa 2 1/2 stündige Veranstaltung richtet sich an Gruppenleiter*innen, Mandatsträger*innen und Referent*innen

Die Jugendverbände laden gemeinsam mit dem BDKJ-Diözesanverband zu Input und Austausch über Jugendverbandsarbeit im Kontext Krieg und Flucht ein. Es wird Inputs z.B. zum Umgang mit Traumatisierung und Sprachfähigkeit geben und die Möglichkeit zum Austausch über aktuelle und anstehende Herausforderungen.

Die Veranstaltung wird (mit identischem Inhalt) auch am 17.05.2022 von 18:30 bis 21:00 Uhr angeboten.

 

Folgende Inhalt sollen bearbeitet werden:

  • Umgang mit traumatisierten Kindern & Jugendlichen – Schwerpunkt: Reorientierung
  • Sprachfähigkeit zum Thema Krieg und Flucht
  • Wie bereite ich die Gruppe auf ankommenden Kinder und Jugendliche vor?
  • Wie bereite ich ankommende Kinder und Jugendliche auf die Gruppe und auf eine Ferienfreizeit vor?

Darüber hinaus soll auch Zeit und Raum für Austausch sein.

 

Ergänzend dazu werden Materialien zu folgenden Themenbereichen erstellt (bzw. zusammengetragen) und dienen dann als Handout:

  • Finanzen / Fördermöglichkeiten
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Versicherung
  • Fachberatungsstellen
  • Methodensammlung

 

Hier geht es zum Anmeldeformular.

Allgemeine Informationen zum Thema Flucht findet ihr auch hier.