Resilienz im pädagogischen Alltag

Christliches Bildungswerk DIE HEGGE, Niesen, 34439 Willebadessen OT Niesen
(Aus-)Bildungsveranstaltung - Schulung
"Was Kraft gibt und widerstandsfähig macht." Für pädagogische Fachkräfte.

Zu dem Seminar „Resilienz im pädagogischen Alltag“ lädt das Christliche Bildungswerk DIE HEGGE vom 31. Januar bis 2. Februar 2023 ein. Dabei wird es um die eigene Gesundheit gehen, um den Umgang mit Stress, insbesondere mit Blick in Kita, OGS, Familienbildung und Kindertagespflege.

Denn hier nimmt die Arbeit mit den Kindern oft sehr viel Raum ein. Persönliche Bedürfnisse und das eigene Wohlbefinden werden schnell vergessen. Dabei sollten sich pädagogische Fachkräfte genauso gut um sich selbst kümmern wie um die Kinder. Doch wie kann das im Alltag gelingen?

Was ist Resilienz? Wie kann Achtsamkeit helfen? Wo finden wir Ruhe? Kann Bewegung uns Kraft geben?

Dieses Seminar gibt praktische Anregungen für den Alltag in pädagogischen Arbeitsfeldern und vermittelt Kenntnisse über Resilienz, die psychische Widerstandskraft. Die Teilnehmer*innen erfahren Wichtiges über häufige Stressfaktoren und lernen, gut mit ihnen umzugehen. Sie erhalten Ideen zu Entspannungszeiten und zu Bewegungsübungen für sich und die Kinder; dadurch schaffen Sie „Wohlfühl-Inseln“ im oftmals lauten und hektischen Alltag.

Britta Bartoldus, Borchen, bietet allerlei Impulse aus der Praxis für die Praxis. Sie ist Fortbilderin für „die gesunde Kita“, Dipl.-Sportwissenschaftlerin, Präventionstrainerin, Entspannungspädagogin, Fachkraft Psychomotorik und Ernährungsberaterin.

Eingeladen zum Seminar sind pädagogische Fachkräfte in Kitas, offenem Ganztag, Familienbildung und Kindertagespflege sowie in weiteren Arbeitsfeldern.

Anmeldungen und weitere Auskünfte:
DIE HEGGE
Christliches Bildungswerk
Niesen
34439 Willebadessen
05644-400 und 700
www.die-hegge.de
bildungswerk@die-hegge.de