Andrey_Popov / Shutterstock.com

Finanzielle Förderung

Fonds, Fördermittel und Kostenübernahmen

Förderung der Jugendarbeit im Kreis Höxter

Das Land Nordrhein-Westfalen und der Kreis Höxter stellen für die Förderung der Jugendarbeit Fördermittel zur Verfügung.

Alle Jugendeinrichtungen, Jugendverbände und -vereine sowie die Kirchengemeinden im Kreis Höxter haben die Möglichkeit Fördermittel zur Förderung der Jugendarbeit beim Kreis Höxter zu beantragen.

Die Förderrichtlinien und alle Antragsformulare und Teilnehmerlisten finden Sie auf der Internetseite des Kreises Höxter

Kinder- und Jugendförderplan - Richtlinien und Formulare

Alle katholischen Jugendverbände haben darüber hinaus die Möglichkeit, Fördermittel des Landes über den Kinder- und Jugendförderplan (KJP) zu beantragen.

Die Regelungen des BDKJ NRW und den diözesanen Anhang zur Finanzierung von Angeboten aus dem Kinder- und Jugendförderplan sowie alle Formulare finden sie hier: http://www.bdkj-paderborn.de/service/foerderung.html

Fonds „Christliche Popularmusik“

Wer Musik mit christlichen Texten rund um Gotterfahrungen, Sinn- oder Orientierungsfragen selber machen oder vermitteln möchte, wird darin vom Erzbistum Paderborn unterstützt.

Alle Informationen dazu auf der Seite It sounds good.

Fonds „Entwicklung pastoraler Orte und Gelegenheiten“

Das Erzbistum fördert langfristige Projekte in Pastoralen Räumen und Einrichtungen.

Informationen dazu auf der Homepage des Erzbistums Paderborn

Fonds “Neue Projekte zur Umsetzung des Zukunftsbildes”

Das Erzbistum Paderborn unterstützt Ideen von Pfarreien, Pastoralverbünden und weiteren Einrichtungen, die angesichts der derzeitigen Umbruchssituation der Kirche vor Ort innovative Wege gehen wollen.

Informationen dazu auf der Homepage des Erzbistums Paderborn

Flüchtlingsfonds

Das Erzbistum Paderborn unterstütz bei der Erstversorgung oder Integration von Flüchtlingen in unseren Gemeinden.

Informationen zu den Vergaberichtlinien auf der Homepage des Erzbistums Paderborn.

Klausuren von Pfarrgemeinderäten ode Pastoralverbundsräten

PGR-Klausuren werden vom Erzbistum Paderborn finanziell gefördert. Das Dekanat Höxter stellt Ihnen die notwendigen Formulare zur Verfügung und leiten Ihre Anträge an das Erzbischöfliche Generalvikariat weiter. Nähere Informationen zu den Richtlinien und den aktuellen Änderungen entnehmen Sie bitte dem Artikel Änderungen in den Förderrichtlinien für Klausuren am 1.10.2018.

Tipp: Auf Wunsch vermitteln wir auch Moderator*innen für Ihre nächste Klausur!

Kontakt