Die neue Website der kefb!

9. Juni 2022
Interessante Veranstaltungen und Bildungsangebote der Katholischen Erwachsenen und Familienbildung im neuen Gewand.

Nach einer intensiven Zeit der Vorbereitung freut sich die Katholische Erwachsenen- und Familienbildung im Erzbistum Paderborn über die Fertigstellung ihrer neuen Webseite.

Die Katholische Erwachsenen- und Familienbildung, kefb, ist Bildungsanbieterin im gesamten Erzbistum Paderborn, die ganz unterschiedliche Bildungsangebote für (junge) Familien und Erwachsene macht: Das Angebot reicht von Kursen für Eltern mit Babys und Kindern über Angebote für Ehrenamtliche, Sprach- und Gesundheitskurse bis hin zu Veranstaltungen zu religiösen und kirchenpolitischen Themen.

Viele kreative Ideen wurden in die gemeinsame Homepage gesteckt. Die drei Regionen, kefb An der Ruhr in Dortmund, kefb Ostwestfalen mit ihren Geschäftsstellen in Bielefeld und Paderborn und die kefb Südwestfalen mit ihren Geschäftsstellen in Arnsberg und Olpe freuen sich über ihren gemeinsamen Internetauftritt, der unter www.kefb.de zu finden ist.

 

Die Seite lädt ein, das gemeinsame Angebot der kefb im Erzbistum Paderborn gebündelt an einem Ort zu entdecken.

Auf der neuen Website findet sich das Programm der einzelnen Regionen, sowie ihrer Kooperationspartner den Bildungswerken und Bildpunkten, sowie den Pastoralen Räumen, Familienzentren und Kitas, Pfarrgemeinden und Dekanaten, Vereinen und Verbänden und den jeweiligen Kommunen. Hier lassen sich zahlreiche und für alle Menschen offene Kurse und Veranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen entdecken:

Die Vielfalt an Präsenzveranstaltungen, sowie auch ortsunabhängiger digitaler Angebote zeigt sich in den breiten Kategorien Familie & Generationen, Beruf & Ehrenamt, Religion & Gesellschaft, Kultur & Sprachen, Inklusion & Teilhabe und Gesundheit & Nachhaltigkeit. Über die neue Funktion der Kurssuche ist es nun ganz einfach, den für sich passgenauen Kurs zu finden. Und auch die Newsletteranmeldung für die einzelnen Regionen sowie eine interaktive Karte sorgen für eine hohe Nutzerfreundlichkeit der neuen Webseite. Nicht zuletzt werden die Teams der Einrichtungen, sowie alle Dozierenden auf der neuen Website mitsamt ihren Kursen vorgestellt.

Seien Sie neugierig. – Die kefb lädt ein, die neue Homepage zu entdecken, spannende Bildungsangebote kennenzulernen und sich begeistern zu lassen.