Handreichung „Liturgien gestalten“

8. September 2021
Gottesdienstliche Feiern so gestalten, dass sie eine Berührung mit Gott, erfahrbare Gemeinschaft und eine Verbindung zum täglichen Leben ermöglichen.

Freiwillig und hauptberuflich Engagierte sind oft auf der Suche danach, gottesdienstliche Feiern im eigenen Umfeld so zu gestalten, dass sie drei Grunderfahrungen ermöglichen: mit Gott in Berührung kommen, Gemeinschaft erfahren und dabei in Verbindung zum alltäglichen Leben sein. Aus dem Wunsch, solche Erfahrungen zu ermöglichen, weiter zu geben und vielen zur Verfügung zu stellen, ist diese Handreichung entstanden. Sie verdankt sich einem mehrjährigen Lern- und Erfahrungsweg mit dem Team aus dem Pastoral-institut Bukal in Manila.

Ausgangspunkte für die Entwicklung solcher gottesdienstlichen Feiern in einem Vorbereitungsteam sind: ein biblischer Text, ein Anlass im Kirchenjahr, eine aktuelle Herausforderung, ein Anlass für eine Hausliturgie, eine Neuentdeckung eines traditionellen kirchlichen Rituals, ein modernes Ritual oder ein kurzer spiritueller Impuls in der Öffentlichkeit. Gottesdienstliche Feierformen sind dabei so etwas wie Türen, durch die man gehen und Heiliges erfahren kann, sehr konkret und sehr berührend.

Treten Sie ein! Stöbern Sie! Lassen Sie sich anregen! Probieren Sie aus! Und teilen Sie gerne Ihre Erfahrungen!

Die Broschüre und die dazu gehörigen Arbeitsblätter stehen auf der Internetseite des Bistums Hildesheim zum Download zur Verfügung. Alternativ kann man dort auch ein Bestellformular ausfüllen und die Broschüre per Post anfordern.

 

Online-Seminar zur Arbeit mit der Handreichung “Liturgien gestalten”

Freitag, 5. November 2021 von 17:00 bis 21:00 Uhr

Interessierte können sich als Einzelperson oder als Teil einer Gruppe anmelden, die sich vor Ort trifft, um gemeinsam am Online-Seminar teilzunehmen. Zu letzterem ermutigen die Veranstalter ausdrücklich!

Einzelheiten zu Inhalten und Ablauf sind dem Veranstaltungsflyer zu entnehmen.

Anmeldung bis zum 31.10.2021 online über https://t1p.de/Liturgien-gestalten-Online-Anmeldung oder den QR-Code im Flyer